Gottlieber

 

News

Erfahren Sie mehr über die neusten Kreationen aus dem Hause Gottlieber.

mehr erfahren

 

 

Über uns

1928, vor 87 Jahren, hat alles angefangen. Ganz klein. Elisabeth Wegeli wurde von ihrer Nachbarin in die Kunst des Hüppenbackens eingeführt … Heute, viele Jahre später, sind die Gottlieber Hüppen bis weit über die Landesgrenzen hinaus als einzigartiger Genuss bekannt.

mehr erfahren

Geschichte

Im Thurgauischen Städtchen Gottlieben (gegründet 1251) sind Hüppen schon seit langer Zeit bekannt und beliebt. So genoss bereits Königin Hortense Bonaparte sogenannte «Gaufrettes» aus Gottlieben, als sie von 1817 bis 1837 auf dem nahen Schloss Arenenberg lebte. Somit wurde auch ihr berühmter Sohn, der spätere Kaiser von Frankreich Napoleon III., ein begeisterter Anhänger der zarten Gottlieber Spezialität.

mehr erfahren

Philosophie

Wir engagieren uns für den verantwortungsvollen Umgang mit den begrenzten Ressourcen unserer Erde. Deshalb legen wir grossen Wert darauf, beim Transport unnötige Wege zu vermeiden und beziehen unsere Rohstoffe und Verpackungen wenn möglich bei uns persönlich bekannten Lieferanten aus der Region.

mehr erfahren

Händler

Hier finden Sie die Liste der Händler, die in der Schweiz und im Ausland Produkte aus dem Gottlieber Sortiment führen.

mehr erfahren

 

 

Medienberichte

Hier finden Sie einige ausgewählte Medien- und Presseauszüge. Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

mehr erfahren

 

 

Betriebsführungen

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Gottlieber Hüppen. Mit Freude führen unsere kompetenten Betriebsführer Sie in Gruppen von 10 bis max. 35 Personen durch unsere kleine, aber feine Manufaktur und zeigen Ihnen wie unsere Spezialitäten Schritt für Schritt gezaubert werden. Im Anschluss geniessen Sie ein reichhaltiges Hüppen-Degustations-Buffet.

mehr erfahren

Kontakt

Unser Kundendienst steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

mehr erfahren